Bewerbungsverfahren

Für Ihr Gesuch* für ein Projekt in einem akademischen Forschungsinstitut oder -labor, bitten wir um Zusendung folgender Dokumente:

  • Ziel und Beschreibung des wissenschaftlichen Projektes
  • Detailliertes Budget des Unterstützungsgesuches (inkl. Löhne, Sozialkosten, Material)
  • Lebenslauf und Publikationsliste
  • Empfehlungsbrief

Diese Dokumente werden unserem wissenschaftlichen Rat unterbreitet. Dieser prüft Ihr Gesuch und leitet es mit seiner Empfehlung an den Stiftungsrat weiter.

Jährliche Termine:

  • Empfang bis 30. November -> Antwort bis 31. Mai
  • Empfang bis 31. Mai -> Antwort bis 30. November

Die Dokumente sind an folgende Adresse zu senden:

Fondation ISREC
Rue du Bugnon 25A
CH-1005 Lausanne

*Stipendiengesuche für Doktoranden müssen durch die Institutionsleitung gestellt werden. Sie sind Gegenstand spezifischer Gesuche, die im Rahmen eines Doktorandenprogrammes mit direktem Bezug zu den Zielen der ISREC Stiftung gestellt werden. 

Nachrichten & Veranstaltungen

Datum der Veröffentlichung

Professor Ping-Chih Ho vom Ludwig-Institut in Lausanne hat soeben den CRI Lloyd J. Old STAR Preis erhalten. In seiner Arbeit befasst er sich mit den…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Neu in der Onkologie. Das CHUV testet eine vielversprechende Strahlentherapie gegen Krebserkrankungen.

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Wir heissen Prof. Christoph Merten herzlich willkommen. Er ist im AGORA Leiter des Labors für biomedizinische Mikrofluidik, eines zentralen Elementes…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Der "Pierre-François Leyvraz Preis" wurde von der ISREC Stiftung geschaffen, um das Engagement von Prof. Pierre-François Leyvraz in ihrem Stiftungsrat…

Mehr