BET - Bio-Engineering and Technology

Dieser «zweckgebundene Fonds» wurde für die Gründung des BET Labors im Herzen des AGORA – Pôle de recherche sur le cancer bereitgestellt.

Diese gemeinsame, interdisziplinäre Plattform soll der Entwicklung und Bereitstellung von Spitzentechnologien dienen, welche benötigt werden, um ein vertieftes Verständnis von menschlichen Krebserkrankungen zu erreichen und verbesserte personalisierte Immuntherapien anbieten zu können. Das im Herzen des AGORA-Komplexes eingebettete BET-Labor ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen allen im Gebäude anwesenden Partnerinstitutionen. Es wird Laborräumlichkeiten für den Transfer von Technologien in die Klinik zur Verfügung stellen.

 

Nachrichten & Veranstaltungen

Datum der Veröffentlichung

Nach der ersten Ausschreibung von TANDEM-Projekten gingen 28 Bewerbungen von Kliniker-Grundlagenforscher-Paaren aus der ganzen Schweiz ein. Jedes der…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Entdecken Sie unseren Jahresbericht 2021 !

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Seit 1964 fördert die ISREC Stiftung die Krebsforschung. In den vergangenen Jahrzehnten hat die Arbeit der unterstützten Wissenschaftler und…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Im Rahmen ihrer «Hans Tuppy Lecture» an der Universität Wien, an der Prof. Tuppy selber teilnahm, wurde ein Interview mit Prof. Susan Gasser…

Mehr