BET - Bio-Engineering and Technology

Dieser «zweckgebundene Fonds» wurde für die Gründung des BET Labors im Herzen des AGORA – Pôle de recherche sur le cancer bereitgestellt.

Diese gemeinsame, interdisziplinäre Plattform soll der Entwicklung und Bereitstellung von Spitzentechnologien dienen, welche benötigt werden, um ein vertieftes Verständnis von menschlichen Krebserkrankungen zu erreichen und verbesserte personalisierte Immuntherapien anbieten zu können. Das im Herzen des AGORA-Komplexes eingebettete BET-Labor ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen allen im Gebäude anwesenden Partnerinstitutionen. Es wird Laborräumlichkeiten für den Transfer von Technologien in die Klinik zur Verfügung stellen.

 

Nachrichten & Veranstaltungen

Datum der Veröffentlichung

Es freut uns, den bevorstehenden Workshop zum Thema «Anwendung von Organoiden in der Krebsforschung» ankündigen zu dürfen. Diese Präsenzveranstaltung…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Auch dieses Jahr war das von der UNIL und der EPFL organisierte und von der ISREC Stiftung unterstützte SUR-SRP «Summer Research» Programm, das vom 5.…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Die ISREC Stiftung ist stolz darauf, die Arbeit von Prof. Johanna Joyce und ihrem Team zu unterstützen. Diese haben ein umfassendes und integriertes…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Herzliche Gratulation an Prof. Denis Migliorini, Inhaber des Lehrstuhls für Immunonkologie der ISREC Stiftung. Zusammen mit Prof. Andrea Alimonti…

Mehr