Ein auf elektronischer Erfassung von Patient-Reported Outcomes basierendes Versorgungsmodell zur frühzeitigen Erfassung und Behandlung von immunsystembezogenen, unerwünschten Ereignissen: eine randomisierte, multizentrische Phase II Studie.

Dieser aus einer privaten Schenkung stammende «zweckgebundene Fonds für die Forschung im Pflegebereich» wurde ab November 2018 an Prof. Dr. rer. Med. Manuela Eicher und Prof. Dr. med. Olivier Michielin vergeben.

Nachrichten & Veranstaltungen

Datum der Veröffentlichung

Es freut uns, den bevorstehenden Workshop zum Thema «Anwendung von Organoiden in der Krebsforschung» ankündigen zu dürfen. Diese Präsenzveranstaltung…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Auch dieses Jahr war das von der UNIL und der EPFL organisierte und von der ISREC Stiftung unterstützte SUR-SRP «Summer Research» Programm, das vom 5.…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Die ISREC Stiftung ist stolz darauf, die Arbeit von Prof. Johanna Joyce und ihrem Team zu unterstützen. Diese haben ein umfassendes und integriertes…

Mehr
Datum der Veröffentlichung

Herzliche Gratulation an Prof. Denis Migliorini, Inhaber des Lehrstuhls für Immunonkologie der ISREC Stiftung. Zusammen mit Prof. Andrea Alimonti…

Mehr